Die Freunde der Mongolei e.V. sind ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in München.

Die Schwerpunkte der Vereinsarbeit liegen einerseits in der Unterstützung von Entwicklungshilfe-Projekten in der Mongolei, speziell im Bildungsbereich und der Kinderhilfe. Andererseits fördern wir den Kulturaustausch der beiden Länder. mit Veranstaltungen und Kursen. All dies geschieht auf Grundlage ehrenamtlicher Arbeit.

Neuigkeiten zum mongolischen Kulturleben:

Unser diesjähriges Naadam-Fest findet am 9./10. Juli auf dem Gelände der Gaststätte Wirtshaus München Forsthaus Kasten zwischen Neuried und Gauting statt.

Freuen Sie sich auf:

  • traditionellen mongolischen Ringkampf
  • berittenes Bogenschießen
  • Live-Musik
  • Knöchelschnipsen
  • mongolische Kunst
  • mongolische Spezialitäten
... und vieles mehr. Genaueres entnehmen Sie bitte unserem Flyer oder dem Programm (mongolisch/deutsch oder nur deutsch).


Ergebnis der Vorstandswahlen

Zur Mitgliederversammlung vom 08. Mai 2016 sind insgesamt drei Vorstandsmitglieder aus unterschiedlichen persönlichen Gründen zurückgetreten. Wir bedanken uns ganz herzlich für die bisherige Mitarbeit!

Nach den Neuwahlen ist folgende Besetzung im Amt:

  • Munkhjargal Jamsranjav Quarcoo, Präsidentin
    Vormalig Geschäftsführerin, ins Präsidentenamt gewechselt.
  • Tsogbadrakh Doljinsuren, 1. Vizepräsident
    Neu dazugekommen
  • Davaakhuu Jakob, 2. Vizepräsident
    Neu dazugekommen
  • Lkhamsuren Tsegmid, Geschäftsführerin
    Neu dazugekommen
  • Diemut Bengelmann, Schatzmeisterin
    Bisher

Wir wünschen den neuen Kollegen und Kolleginnen viel Erfolg und eine fruchtbare Zusammenarbeit!


Achtung: Neues Stammtisch-Lokal!
Der nächste Stammtisch findet am Montag, 01. August 2016 ab 19:00 in der Tsetseg Imbiss, Prinz-Ludwig-Straße 6, statt. Wir freuen uns über viele Besucher.


Für Anregungen und Ideen zu unserer Vereinsarbeit sind wir jederzeit offen. Melden Sie sich einfach bei uns!